Befestigungstechnik_1
Bildungszentrum Würzburg

Befestigungstechnik

Sachkunde-Nachweis Befestigungstechnik Aktuellste Befestigungstechnik entsprechend der DIBt-Mitteilung 1/2011 qualifiziert umsetzen.

Zeigefinger_Termine, Preise & Online-Anmeldung

Durchführungsart

Dieses Seminar bieten wir in Teilzeit an.

 

Ziel

Ohne die verschiedensten Befestigungstechniken kommt heute kein Gewerbe im Baubereich aus. Viele Befestigungssyteme haben sich in den letzten Jahren zu High-Tech-Produkten entwickelt. Die Verarbeitung dieser Systeme setzt ein hohes Maß an Fachwissen voraus.
So erfordern Baustoff, Bohrverfahren, Art und Größe der Belastung, Sicherheitsbestimmungen und spezielle Zulassungsvorschriften eine besondere Beachtung bei der Auswahl des sachgerechten Dübels.
Der Sachkundenachweis hat eine Gültigkeit von drei Jahren ab Bestehen der Prüfung nach Fachstufe II und verlängert sich um weitere zwei Jahre durch Teilnahme an einem Fachseminar.

 

Ihr Nutzen

Regelkonforme Verankerungen durch „geschultes Personal“ erhöhen die Qualität und die Sicherheit, der von Ihrer Firma und deren Mitarbeitern ausgeführten Verankerungsaufgaben. Dies reduziert für Sie Ausführungsfehler und spätere Reklamationen und sichert Ihnen Wettbewerbsvorteile.

 

Inhalte

Das Fachseminar beinhaltet alle Kompetenz-Themen, die vom DIBt gefordert sind. Egal ob Sie Schwerlastanker aus Stahl, Verbundanker oder zugelassene Nylondübel verwenden. Es gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil, bei dem jeder Teilnehmer die Handhabung selbst ausführen kann.

Grundlagen der Befestigungstechnik

  • Baustoffe/Verankerungsgründe
  • Montagearten
  • Belastungsrichtungen und -arten
  • Bruchlasten und Versagensarten
  • Gesetzliche Regelungen, Zulassungsinhalte
  • Materialien von Dübeln/Ankern (Korrosion, ...)

Verarbeitungswissen für Verankerungssysteme in Beton und Mauerwerk aus Lochstein /Vollstein

  • Schwerlastbefestigungen: Stahlanker
  • Schwerlastbefestigungen: Verbundanker
  • Zugelassene Nylondübel: Rahmendübel
  • Sonderanwendungen

Praktische Anwendung der diversen Dübel in Beton und Mauerwerk aus Lochstein / Vollstein

  • Systemkomponenten / Montagewerkzeug
  • Richtige Montage entsprechend der DIBt
  • Verständnis der Auswirkung von Fehlern auf das Tragverhalten der Dübel

 

Voraussetzungen / Vorkenntnisse

Die Möglichkeit der Zulassung erläutern wir Ihnen gerne persönlich.


Remling
Dieselstraße 10
97082 Würzburg
Tel. 0931 4503-2127
Fax 0931 4503-2827
t.remling--at--hwk-ufr.de