Hygienevorschriften bei der Handwerkskammer Unterfranken
eakgrungenerd - stock.adobe.com | icons: © Fiedels - stock.adobe.com

Coronavirus - Hinweise für Kursteilnehmende

Aktuelle Informationen zum Kursbetrieb und zu Prüfungen

+++ Aktuell: 3G-Regelung  +++

3G-Regel


Am 2. September 2021 ist die neue 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft getreten. Mit ihr gilt die sogenannte "3G-Regelung" (geimpft, genesen, getestet) in Städten, in denen die 7-Tage-Inzidenz den Wert von 35 überschreitet. Die Regelung gilt somit auch für Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer an Standorten, die eine Inzidenz über 35 aufweisen.

Hinweis:

  • Als "Geimpft" bzw. "Genesen" gilt wer ein entsprechendes Zertifikat vorlegen kann.

  • Als "Getestet" gilt wer:
    - einen aktuellen negativen PCR-Test nachweist, der nicht älter als 48 Stunden ist.
    - einen POC-Antigenschnelltest vorlegt, der von geschultem medizinischen Personal vorgenommen wurde und nicht älter als 24 Stunden ist.

Für Teilnehmende, die keinen o.g. Nachweis erbringen, führen wir 3 x wöchentlich einen Selbsttest unmittelbar vor Unterrichtsbeginn unter Aufsicht durch.



Für Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer bedeutet das:

  • Auszubildende erhalten eine Einladung zur überbetrieblichen Lehrunterweisung, sobald diese terminiert sind.

  • Kursteilnehmende der Fort- und Weiterbildung erhalten von ihre Kursleiter/innen Informationen zum möglichen Präsenzunterricht. Unabhängig davon finden Weiterbildungskurse zum Teil auch weiterhin digital statt.

  • Prüfungen finden bis auf weiteres statt. Nur falls sich aus organisatorischen Gründen Änderungen ergeben, werden die Prüfungsteilnehmer/innen rechtzeitig schriftlich informiert.


Linie_hellblau_NEU



Wenn Sie Fragen zu Terminen der übertrieblichen Lehrlingsunterweisung (ÜLU) haben,
wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechpartner:



Matthias Reith

  0931 4503-2117
    m.reith@hwk-ufr.de


Albert Siebenlist

0931 4503-2725
    a.siebenlist@hwk-ufr.de

Gerald Halbig

  0931 4503-2114
    g.halbig@hwk-ufr.de


Alexander Schäfer 

0931 4503-2118
  a.schaefer@hwk-ufr.de


Linie_hellblau_NEU

+++ Aktuell: Impfangebot für alle Kursteilnehmer*innen +++

Ab 09.09.2021 bieten wir im Bildungszentrum Würzburg über das mobile Impfteam von Stadt und Land Würzburg eine Corona-Schutzimpfung an.

Impfen Coronavirus
Markus Mainka/stock.adobe.com

Die Impfung findet jeden Donnerstag ab 10.30 Uhr im Bildungszentrum Würzburg statt.



Bitte bringen Sie zur Impfung folgende Unterlagen mit:

Hinweis:

Das  Aufklärungsmerkblatt sowie die Anamnese und Einwilligungserklärung  können Sie im Vorfeld über die Seite der Stadt und Landkreis Würzburg herunterladen und ausgefüllt mitbringen.

Alle Informationsbögen erhalten Sie jedoch auch im Bildungszentrum Würzburg.



Linie_hellblau_NEU



 Hier finden Sie die aktuellen Hygieneregeln des Bildungszentrums Würzburg

Hier finden Sie weitere ausführliche Informationen und häufige Fragen (FAQ) zur Testpflicht in den Bildungsstätten der Handwerkskammer.