Meisterschule Schreiner Teil II und I

Gebühren

Kurs: 5.250,00 €
Prüfung: 490,00 €

Unterricht

03.02.2020 - 04.09.2020
Montag bis Freitag 08:00 bis 16:30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 1020 UE

Lehrgangsort
Dieselstraße 12
97082 Würzburg
Haus A - EG - Lehrsaal
Ansprechpartner
Gerald Halbig
Tel. 0931 4503-2114
g.halbig--at--hwk-ufr.de

Angebotsnummer 3517807-0

Inhalte:

Teil I - Fachpraktischer Teil

  • Maschinenlehrgang der BGHM
  • Furniertechnik
  • Oberflächen
  • Verbindungstechniken

Teil II - Fachtheoretischer Teil

Gestaltung, Konstruktion und Fertigungstechnik

  • Fertigungskonzept und Umsetzungsmöglichkeiten
  • Grundlagen der Gestaltung
  • Entwurfs- und Zeichentechnik
  • Produktentwicklung
  • Anforderung an Konstruktionen

Montage und Instandhaltung

  • Montageablauf
  • Baustelleneinrichtung und Baustellenlogistik
  • Überwachung und Endabnahme, Instandhaltung
  • Koordination von Montageleistungen
  • Montagetechniken
  • Schließ- und Schutzsysteme

Auftragsabwicklung

  • Auftragsbeschaffung
  • Angebotserstellung
  • Arbeitsplanung
  • Material- und Betriebsmitteleinsatz
  • Fertigungsunterlagen
  • Vergabe von Unteraufträgen
  • Technikeinsatz
  • Datenermittlung und Kalkulation

Betriebsführung und Betriebsorganisation

  • Ermittlung der Betriebskosten
  • Betriebliche Kostenstruktur sowie Kennzahlen
  • Marketing und Konzepte für den Umgang mit Kunden
  • Qualitätsmanagement
  • Personalwirtschaft
  • Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
  • Planung der Betriebsstätte

PLUS:

Zusatzqualifikationen
Sie ...

  • haben bei uns die Möglichkeit den geprüfte/r Fachmann/frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO) zu absolvieren
  • absolvieren das HILTI Brandschutzseminar
  • absolvieren den  Sachkunde-Nachweis für Befestigungstechnik

 

Ihr Nutzen
Sie ...

  • lernen einen Betrieb selbstständig zu führen
  • haben als Schreinermeister/in einen Vorsprung an Wissen und Können
  • erfüllen als Schreinermeister/in die Voraussetzung zu studieren

Nähere Informationen mit ausführlichen Bildern finden Sie unter www.bildungszentrum-wuerzburg.de/meisterschule-schreiner

Zielgruppe

Schreiner, Tischler, Holzmechaniker, Orgelbauer , die ihre Zukunft gerne in selbst gestellten und besonderen Herausforderungen suchen.

Information

Prüfungsgebühr Teil I = 260,00 Euro
Prüfungsgebühr Teil II = 230,00 Euro
Lern- und Arbeitsmittel = ca. 425,00 Euro
Schmuckmeisterbrief = 45,00 Euro
Nebenkosten praktische Prüfung = ca. 150,00 Euro
Meisterstück (nach Ausführung) bis ca. 2.000,00 Euro

Voraussetzungen

Meisterprüfung in einem zulassungspflichtigen Handwerk
Zur Meisterprüfung ist zuzulassen, wer eine Gesellenprüfung in dem zulassungspflichtigen Handwerk, in dem er die Meisterprüfung ablegen will, oder in einem damit verwandten zulassungspflichtigen Handwerk oder eine entsprechende Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf bestanden hat.
Zur Meisterprüfung ist auch zuzulassen, wer bereits eine andere Meisterprüfung im Handwerk bestanden hat.
Zur Meisterprüfung ist ferner zuzulassen, wer eine andere Gesellenprüfung oder eine andere Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf bestanden hat und in dem zulassungspflichtigen Handwerk, in dem er die Meisterprüfung ablegen will, eine mehrjährige Berufstätigkeit ausgeübt hat. Für die Zeit der Berufstätigkeit dürfen nicht mehr als drei Jahre gefordert werden. Zudem ist der erfolgreiche Abschluss einer Fachschule bei einjährigen Fachschulen mit einem Jahr, bei mehrjährigen Fachschulen mit zwei Jahren auf die Berufstätigkeit anzurechnen. In Ausnahmefällen kann die Handwerkskammer für Unterfranken von diesen Zulassungsbedingungen ganz oder teilweise befreien. Wir bitten Sie darum, die Anträge auf Zulassung zur Prüfung rechtzeitig vor Beginn der Meistervorbereitungslehrgänge zu stellen.

Kursleiter

Jürgen Muhler

Abschluss

Meisterprüfung im Schreinerhandwerk

Zeitraum

03.02.2020 - 04.09.2020


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 5.250,00 €
Prüfung: 490,00 €

Lehrplan

Zertifizierung